Algyroides nigropunctatus / Pracht-Kieleidechse

navigator Algyroides fitzingeriÜbersichtAlgyroides moreoticus
  • Algyroides moreoticus / Peloponnes-Kieleidechse

    Algyroides moreoticus / Peloponnes-Kieleidechse

    clearpx
  • Dinarolacerta mosorensis / Mosoreidechse

    Dinarolacerta mosorensis / Mosoreidechse

    clearpx
  • Dinarolacerta montenegrina / Spitzkopfeidechse

    Dinarolacerta montenegrina / Spitzkopfeidechse

    clearpx
  • Nominatform, Männchen: MNE / Mrtvica, 04.07.2015

    Algyroides nigropunctatus besiedelt die Adria-Region von Nordost-Italien bis Mittelgriechenland. Neben der Nominatform wurde die Unterart kephallithacius für die Inseln Lefkada, Kefalonia, Ithaka sowie das angrenzende Festland beschrieben. Genetische Untersuchungen weisen darauf hin, dass es noch eine weitere Linie auf der Insel Korfu und dem angrenzenden Festland gibt. Der taxonomische Status dieser Linie ist aber noch nicht geklärt. Die Art hat eine stärkere Präferenz zu feuchten Habitaten als andere Eidechsen in der Region und kann oftmals an Bächen oder Seen gefunden werden.

    Mit ihren stark gekielten Schuppen kann die Art innerhalb ihres Verbreitungsgebietes allenfalls mit Algyroides moreoticus auf Kefalonia und Ithaka verwechselt werden. Algyroides nigropunctatus unterscheidet sich von Algyroides moreoticus dadurch, dass bei der letztgenannten Art die Schuppen auf dem Rücken und an den Flanken die gleiche Größe aufweisen, während bei Algyroides nigropunctatus die Schuppen auf dem Rücken größer sind als auf den Flanken.

  • Verbreitungsgebiet von Algyroides nigropunctatus

  • Nominatform, Männchen: GR / Etoloakarnania, 02.06.2014 - Insbesondere männliche Tiere können mit ihrer intensiven Rot- und Blaufärbung während der Paarungszeit kaum mit anderen Arten verwechselt werden.

  • Subsp. kephallithacius, Männchen: GR / Ithaka, 30.05.2017 - Männchen von Algyroides nigropunctatus kephallithacius haben eine grüne bis petrolfarbene Kehlfärbung, der Bauch ist grün bis gelb gefärbt.

  • Subsp. kephallithacius, Männchen: GR / Lefkada, 25.05.2014

  • Subsp. kephallithacius: GR / Lefkada, 26.05.2017 - Weibliche Tiere von Algyroides nigropunctatus kephallithacius haben eine charakteristisch gelbe Bauchfärbung.

  • Subsp. kephallithacius, Männchen: GR / Etoloakarnania, 01.06.2014

  • "Corfu-Linie", Männchen: GR / Korfu, 02.06.2017 - Die Tiere dieser Linie ähneln äußerlich der Nominatform.

  • "Corfu-Linie", Paar: GR / Korfu, 04.06.2017

  • "Corfu-Linie", Männchen: GR / Erikoussa, 03.06.2017 - Vereinzelt im Norden Korfus und insbesondere auf der nördlich vorgelagerten Insel Erikoussa zeigen männliche Tiere anstelle einer blauen eine kräftig rote Kehlfärbung.

  • "Corfu-Linie", Männchen: GR / Erikoussa, 03.06.2017