Lacerta schreiberi / Iberische Smaragdeidechse

navigator Lacerta agilisÜbersichtLacerta bilineata
  • Lacerta bilineata / Westliche Smaragdeidechse

    Lacerta bilineata / Westliche Smaragdeidechse

    clearpx
  • Lacerta viridis / Östliche Smaragdeidechse

    Lacerta viridis / Östliche Smaragdeidechse

    clearpx
  • Lacerta trilineata / Riesensmaragdeidechse

    Lacerta trilineata / Riesensmaragdeidechse

    clearpx
  • Männchen: P / Algarve, 16.04.2017

    Lacerta schreiberi besiedelt die nördliche und westliche Iberische Halbinsel in ausreichend humiden Gebieten. Insbesondere im südlichen Teil ihres Verbreitungsgebietes kommt sie meist unmittelbar in Gewässernähe vor. Männchen dieser Art ähneln Lacerta bilineata, die ebenfalls in Nordspanien vorkommt. Männchen von Lacerta schreiberi haben allerdings eine braune Schwanzfärbung während diese bei Lacerta bilineata grün ist. Weibchen und Jungtiere von Lacerta schreiberi lassen sich an ihrem charakteristischen Zeichnungsmustern (s. Bilder) identifizieren.

  • Verbreitung von Lacerta schreiberi

  • Männchen: P / Algarve, 16.04.2017

  • Paar: P / Algarve, 16.04.2017

  • Männchen: E / Sanabria, 19.09.2017

  • Männchen: P / Serra da Estrela, 17.07.2013

  • Weibliches Tier: E / Sanabria, 04.09.2011 - Weibchen sind sehr variabel gefärbt; charakteristisch sind die schwarzen Zeichnungselemente, welche bei anderen Smaragdeidechsen fehlen.

  • Weibchen: P / Serra da Estrela, 16.07.2013

  • Juvenil: E / Sanabria, 04.09.2011 - Jungtiere sind gut an den hellen Streifen auf den Flanken zu erkennen.