Zootoca vivipara / Waldeidechse

navigator Ophisops elegansÜbersichtTeira perspicillata
  • Teira perspicillata / Brilleneidechse

    Teira perspicillata / Brilleneidechse

    clearpx
  • Teira dugesii / Madeira Mauereidechse

    Teira dugesii / Madeira Mauereidechse

    clearpx
  • Archaeolacerta bedriagae / Tyrrhenische Gebirgseidechse

    Archaeolacerta bedriagae / Tyrrhenische Gebirgseidechse

    clearpx
  • Nominatform: D / Hellenthal, 19.08.2017

    Zootoca vivipara besiedelt ein riesiges Gebiet im nördlichen Eurasien von Nordspanien bis Japan. Neben der lebendgebärenden Nominatform wurden zwei eierlegende Unterarten beschrieben: Zootoca vivipara louislantzi in den Pyrenäen und Nordspanien sowie Zootoca vivipara carniolica in Norditalien, Kärnten und Nord-Kroatien. Die kälteresistente Art besiedelt auch Habitate mit einem für andere Eidechsen ungeeigneten Klima.

    Vor allem weibliche Podarcis muralis können Ähnlichkeit mit Zootoca vivipara aufweisen. Letztere hat aber eine kürzere Kopfform und eine stumpfere Schnauze und keine blauen Bauchrandschilde.

  • Verbreitungsgebiet von Zootoca vivipara

  • Nominatform: D / Hellenthal, 30.07.2016

  • Nominatform: D / Mirbach, 13.08.2017

  • Nominatform: D / Düsseldorf, 14.08.2016

  • Nominatform: D / Hellenthal, 06.08.2017

  • Nominatform, Juvenil: D / Mirbach, 25.07.2009

  • Subsp. carniolica: I / Tarvisio, 13.07.2010

  • Subsp. louislantzi: F / Haute-Ariège, 21.08.2016 - Diese Unterart zeigt in der Regel eine ausgeprägte vertebrale Linie.