Podarcis hispanicus / Spanische Mauereidechse

navigator Anatololacerta pelasgianaÜbersichtPodarcis liolepis
  • Podarcis liolepis / Katalonische Mauereidechse

    Podarcis liolepis / Katalonische Mauereidechse

    clearpx
  • Podarcis  guadarramae / Spanische Mauereidechse

    Podarcis guadarramae / Spanische Mauereidechse

    clearpx
  • Podarcis bocagei / Nordwestiberische Mauereidechse

    Podarcis bocagei / Nordwestiberische Mauereidechse

    clearpx
  • E / Alicante, 24.12.2012 - Podarcis hispanicus ist im südöstlichen Spanien verbreitet (s. Verbreitungskarte). Die Art kommt mit trockeneren und kargeren Habitaten zurecht als andere Podarcis-Arten. Insbesondere in den Kontaktzonen zu anderen Vertretern des Podarcis hispanicus-Komplexes kommt es so zu einer entsprechenden Einnischung. Die Art ist kleiner und filigraner als andere Podarcis-Arten und lässt sich anhand von drei Merkmalen recht zuverlässig bestimmen:

    1. Vertebrale Linie ist im vorderen Teil gegabelt

    2. Helle und dunkle dorsolaterale Linien setzen sich im Bereich der parietalen Schuppen fort

    3. Hellbraune Grundfarbe des Rückens – keine klaren Grüntöne auf dem Rücken

    Der sogenannte "Albacete-Murcia Type" aus der gleichnamigen Region unterscheidet sich in der Mitochondrial-DNA von Podarcis hispanicus, ist aber morphologisch nicht von letzterer Art zu unterscheiden. Er sollte daher vermutlich zu Podarcis hispanicus gezählt werden (s.u.).

  • Verbreitungskarte des Podarcis-Artenkomplexes in Anlehnung an Ferrand, Harris, Pinho (2008). Podarcis hispanicus (sensu stricto) ist auf den Südosten der iberischen Halbinsel beschränkt.

  • E / Tiscar (Jaen), 08.09.2015

  • E / Cartagena, 21.12.2014

    "Albacete-Murcia Type":

  • "Albacete-Murcia Type": E / Molinicos (Albacete), 30.09.2016

  • "Albacete-Murcia Type": E / Callosa de Segura (Alicante), 18.11.2016

  • "Albacete-Murcia Type", juvenil: E / Molinicos (Albacete), 05.09.2015